Die Dr. Mehdi Rosefid Medizinprodukte e.K. soll als erfolgreiches Unternehmen in eine GmbH umgewandelt und mit Investorenkapital durch einen Nachfolger übernommen werden

Das Unternehmen mit Sitz in Berlin erarbeitet durchweg stabile Erträge und hat in 2017 einen Jahresumsatz von knapp 3 Mio. Euro erzielt.

15. November 2018  - Seit der Gründung des Handelsunternehmens für Medizinprodukte „DRM e.K.“ durch Dr. Mehdi Rosefid im Jahr 2011 hat das Unternehmen mit Sitz in Berlin durchweg stabile Erfolge verzeichnet und in 2017 einen Jahresumsatz von knapp 3 Mio. Euro erzielt. Dr. Rosefid (Doktor der Chemie) als Inhaber hatte in 30 Jahren Vertriebstätigkeit für die Sporlastic GmbH mit großem Engagement ein umfangreiches Netzwerk zunächst im orthopädischen Markt entwickelt (aktuell betreut er ca. 4% aller Orthopäden in Deutschland) und sich später auch im ästhetischen Bereich engagiert.

 

Der Geschäftssitz des Unternehmens in der Avicenna Klinik in Berlin bot zwar sehr gute Synergieeffekte, ab 2014 aber nicht mehr den nötigen Raum für die wachsende Lagerhaltung und die Verwaltung, so dass das Unternehmen zunächst in ein Ärztehaus in Berlin-Wedding umzog. Der DRM e.K. Onlineshop ( https://www.dr-rosefid.de/ ) als Vertriebsinstrument sowie das Hyaluronportal als Kommunikationstool wurden entwickelt, um dem bisher eher traditionellen Marketing und Vertrieb auf der Basis persönlicher Kontakte moderne Instrumente an die Seite zu stellen. Es zeichnete sich darüber hinaus ein wachsendes Interesse von plastischen Chirurgen, Hautärzten und Kosmetikern an Hyaluroninjektionen und den entsprechenden Behandlungstechniken ab, und erste Fortbildungsworkshops in diesem Bereich wurden im Rahmen der neugegründeten Dr. Rosefid Akademie durchgeführt. Zur Unterstützung der gewonnenen Kunden wurde zusätzlich ein viertes Tool, der Webservice, entwickelt, der Ärzten und anderen fachkundigen Support bei der Entwicklung ihrer Onlineauftritte anbot.

 

Es zeigte sich jedoch, dass die gleichzeitige Entwicklung von vier gleichwertig anspruchsvollen Unternehmensbereichen vom eigentlichen Ziel der Entwicklung des Handels mit Hyaluroninjektionen wegführte, so dass die Konzentration ab 2016 zurück auf den Handel als Kerngeschäft und den Onlineshop gelenkt wurde. Nach dem Relaunch des Internetauftritts im Jahr 2017 zog das Unternehmen noch einmal in größere Räumlichkeiten um, um auf das prognostizierte Wachstum vorbereitet zu sein.

 

Seit Anfang 2018 wurde das strategische und operative Geschäft von den beiden Herren Mahmoud El-Sayed und Sebastian Ruszczynski nach entsprechender Einarbeitung geführt. In gemeinsamer Entscheidung mit dem Inhaber entwickelte sich die Idee der Unternehmensübernahme bzw. altersbedingten Unternehmensnachfolge von Dr. Rosefid durch Mahmoud El-Sayed sowie der Umwandlung des Einzelunternehmens in eine GmbH mit folgenden Zielen:

 

·      Kommerzielle Verwertung des wirtschaftlichen Erfolges durch Nutzung der derzeitigen Alleinstellung der All-in-on-Shop Lösung in Deutschland und Ausschöpfen vorhandener Markt- und Geschäftspotentiale

 

·       langfristige Etablierung als  kommerziell erfolgreiches Unternehmen

·       Schaffung und Sicherung qualifizierter Arbeitsplätze

·       Zugriff auf nationale und europäische Mittel der Wirtschafts- und Strukturförderung

·      Schaffung und Etablierung eines neuen Qualitätsstandards in der Hyaluronbehandlung in Ästhetik und Orthopädie

 

Hyaluron in Ästhetik und Orthopädie unterstützt Menschen dabei, jung und fit zu bleiben. So will auch der neue Inhaber mit der Dr. Rosefid Medizinprodukte GmbH i. Gr. das Alte durch Verjüngung wertschätzen.

 

Einem begrenzten Anleger- und Investorenkreis wird die Möglichkeit geboten, im Rahmen einer kleinen Privatplatzierung („Small-Capital Platzierung ) am wachsenden Erfolg des Unternehmens teilzuhaben.

 

Ausgegeben werden renditeorientierte Unternehmensbeteiligungen ab einer Mindestbeteiligung von Euro 10.000, - in Form von stillen Beteiligungen und ab einer Mindestbeteiligung von Euro 20.000,- als Genussrechte ( Mindestlaufzeiten ab 5 bzw. 7 Jahren ) mit einer jeweiligen, jährlichen Ausschüttung von bis zu 5,5 % plus Übergewinnanteile sowie fünfjährige Namensschuldverschreibungen ab Euro 10.000,- mit einer Festverzinsung von 5 % p.a. und ferner Nachrangdarlehen ab Euro 5.000- mit einer Laufzeit von vier Jahren und einer Verzinsung von 4,5 % p.a..

 

Ansprechpartner zur ersten Kontaktaufnahme und für die Fragen von Investoren und potentiellen Finanzdienstleistern ist der Übernehmer Herr El-Sayed unter der Mailadresse Mahmoud El-Sayed m.el-sayed@dr-rosefid.de . Das Beteiligungsangebot wurde aufbereitet und wird unterstützt von der Dr. Werner Financial Service AG ( www.finanzierung-ohne-bank.de ).

Dr. Werner-Experten-Netzwerk f?r Unternehmensfinanzierungen/
Mezzanine-Finanzierungen,Beteiligungskapital und Eigenkapitalbeschaffung durch Privatplatzierung /Private Placement
____

Bankenunabh?ngige Wachstumsfinanzierung und stimmrechtslos